Inselhüpfen im Ionischen Meer - Busreise Griechenland / Korfu

Korfu - Lefkada - Kefalomia
Bräuche, deren Ursprung im Nebel der Zeit verloren gegangen ist. Kulturelle Sitten, die seit Homers Zeit befolgt werden. Faszinierende Traditionen, die an unterschiedliche Stämme und Orte geknüpft sind, mit vielen Schichten sozialer, wirtschaftlicher und ritueller Bedeutung. Riten, die untrennbar mit speziellen Orten, Gemeinschaften und Feiertagen verbunden sind. - Entdecken Sie die Traditionen, die tiefen Wurzeln, die es von jedem anderen Land hervorhebt. Vielseitig und kontrastreich zeigen sich die beliebten Inseln Griechenlands. Auch aus kulinarischer Sicht könne die Eilande einiges bieten: Moussaka, Souvlaki, gefüllte Weinblätter, Auberginenpüree oder eingelegter Käse sind Teil der traditionellen Küche und lassen das Herz eines jeden Reisenden höher schlagen.

Termine & Preise wählen

Pro Person2.290,00
Einzelzimmerzuschlag: € 450,00
Sie sammeln: 110 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Am Morgen nehmen Sie bequem Platz in unserem Gold-Bistrobus. Bei Ihrer Anreise über Venedig nach Bologna werden Sie im Bordrestaurant mit einem vorzüglichen Gold-Frühstück verwöhnt. Am Nachmittag werden Sie mit der örtlichen Stadtführung diese einzigartige Stadt erkunden. Arkadengänge, wunderbare Plätze und einzigartige Palazzi werden Sie begeistern, bevor Sie das Hotel erreichen.
2. TAG: Nach dem Frühstück fahren Sie heute weiter nach Ancona. Die Hauptstadt einer landschaftlichen Naturschönheit - der Region Marken - erwartet Sie bereits zur Einschiffung auf die Fähre nach Igoumenitsa. Zahlreiche gotische Gebäude finden sich in der Stadt, unter ihnen die Kirchen von San Francesco und San Agostino. Am späteren Nachmittag heißt es dann "Leinen los!" und Sie verlassen die italienische Küste Richtung Griechenland. Abendessen an Bord.
3. TAG: Ankunft am Morgen in Igoumenitsa. Je nach Ankunftszeit haben Sie einen kurzen Aufenthalt, bevor Sie die Fähre nach Korfu nehmen. Nach der kurzen Überfahrt erreichen Sie die Insel Korfu und die gleichnamige Hauptstadt. Mit Ihrer Reiseleitung werden Sie Kerkira Stadt bei einem Stadt Spaziergang erleben. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist der Blick auf die sogenannte Mäuseinsel, das Fotomotiv von Korfu. Anschließend erreichen Sie das Hotel Kontokali Bay, mit seiner einzigartigen Lage.
4. TAG: Wohl gestärkt vom Frühstück wartet die wunderschöne Insel entdeckt zu werden. Korfu ist geprägt von immergrünen Zypressen, großen Olivenhainen, Palmen und unzähligen Blütensträuchern. Neben der prächtigen Landschaft bietet die Insel ein angenehmes mildes Klima, herzliche Gastfreundschaft und eine große Vielfalt an historischen Bauwerken und traumhaft schöne Buchten. Eine solche ist Paleokastritsa: türkisblaues Wasser, feine Sandstrände und das darüber thronende Kloster mit atemberaubenden Blick auf das Meer. Am Nachmittag fahren Sie über den bekannten Trompeten-Pass nach Kassiopi. Dieser kleine, malerisch in einer Bucht gelegene Fischerort, lädt zu einem Spaziergang ein. In den vielen kleinen Tavernen wartet eine unbeschreibliche Gastfreundschaft auf Sie. Entlang der landschaftlich reizvollen Ostküste fahren Sie zurück zum Hotel.
5. TAG: Mit der innergriechischen Fähre gelangen Sie nach Igoumenitsa auf das Festland. Fahrt in südliche Richtung entlang der Westküste nach Preveza am Ambrakischen Golf. Weiterfahrt auf die gebirgige Insel Lefkada, die über einen Damm zu erreichen ist. Steilküsten, deren weiße Felsen bis zu 500 m tief abfallen, sowie malerische Buchten, Strände und Inselorte sindAnziehungspunkte der Insel - die weiße Perle Griechenlands. Neben seinen wunderschönen Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten hat die Insel Lefkas aber auch schöne interessante Städte und Dörfer zu bieten. In diesen Orten ist das ursprüngliche Griechenland oft noch sehr gut erhalten geblieben, was auf vielen anderen überlaufenen Touristen-Inseln in Griechenland leider nicht mehr der Fall ist.
6. TAG: Heute genießen Sie gleichnamige Inselhauptstadt mit Ihren traditionellen Häusern und der venezianischen Festung Santa Maura zu finden. Von Nydri haben Sie einen schönen Blick auf die Prinzen Inseln, die der Onassis-Familie gehören. Besonders schön ist der sieben Kilometer lange Strand Yira mit seinen charakteristischen Windmühlen, oberhalb der Stadt befindet sich das einzige noch bewohnte Kloster der Stadt, das Fanomeri Kloster. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf Lefkas-Stadt und die Strände Ai Giannis und Mili.
7. TAG: Nach diesem einmaligen Inselerlebnis reisen Sie weiter nach Patras, der großen Hafenstadt. Von hier setzten Sie mit der Fähre auf Kefalonia, die größte Insel im ionischen Meer, über. Es gibt dichte Wälder, steile und hohe Berge, Seen und wilde Flüsse. Die Hauptstadt und der Hafen von Kefalonia wurde 1953 durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört. Nach dem Wiederaufbau hat Argostoli nun ein modernes Stadtbild. Die Insel hat seinen Namen vom mythischen Kefalos bekommen, der auf die Insel als Flüchtling aus Athen angekommen ist.
8. TAG: Eine vielfältige Landschaft und herrliche Strände bestimmen das Bild. Naturphänomene wie die Grotte von Drongarati, sowie die bekannte Myrtos-Bucht sind ebenso reizvoll wie die schönen Inselorte mit venezianischem Flair. Am heutigen Tag werden Sie bei der Inselrundfahrt die Geheimnisse und verborgenen Ecken genießen und erleben.
9. TAG: Genießen Sie die letzten Stunden auf Kefalonia, bevor Sie mit der Fähre nach Patras am West Peloponnes übersetzen. Die Hafenstadt ist nach Athen und Thessaloniki die drittgrößte Stadt Griechenlands. Der Hafen von Patras ist nach Piräus der wichtigste Hafen Griechenlands. Es ist ein moderner Wirtschaftshafen mit Fährverbindungen in die ganze Welt. Am Abend wartet die nächtliche Fährüberfahrt Richtung Ancona auf Sie.
10. TAG: Genießen Sie den Tag an Bord, bevor Sie am Nachmittag die italienische Küste am Horizont entdecken. Nach der Ausschiffung fahren Sie nach Rimini zur Zwischenübernachtung.
11. TAG: Mit vielen Erinnerungen in Ihrem gedanklichen Reisegepäck und den grandiosen landschaftlichen Eindrücken der ionischen Inseln, treten Sie Heimreise an.

Hinweis:
Es wird empfohlen eine Reiseversicherung abzuschließen.
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie.

Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 1 x Fährüberfahrt Ancona – Igoumenitsa in Außenkabinen inkl. Frühstück und Abendessen vom Buffet
  • 1 x Fährüberfahrt Patras - Ancona in Außenkabinen inkl. Frühstück und Abendessen vom Buffet
  • Alle Kabinen sind Außenkabinen
  • 1 x Fährüberfahrt Igoumenitsa – Korfu – Igoumenitsa
  • 1 x Fährüberfaht Patras – Kefalonia – Patras
  • 8 x Nächtigung in ****Hotels inkl. Frühstück und Abendessen vom Buffet
  • 1 x Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung ab Hafen Igoumenitsa bis Hafen Patras
  • 1 x Stadtführung Bologna
  • 1 x Stadtführung Korfu Stadt
  • 1 x Besichtigung Kloster Paleokastritsa
  • 1 x Stadtführung Lefkada
  • 1 x Stadtführung Agrostoli
  • 1 x Weinprobe
  • Audioguides
  • Kurtaxe

Nicht Inkl. Leistungen:

Event. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Griechenland

Städte

Korfu
Patras
Lefkada
Paleokastritsa
Patra
Argostoli
Kassiopi

Länder

Griechenland

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Hotels der guten Mittelklasse - bus dich weg!


Tel.:

Reisebilder nach Griechenland / Korfu