Rund um die Ostsee - Busreise Deutschland / Ostdeutschland

Einzigartige Geschichte, traumhaft schöne Landschaften, grandiose Metropolen und unbeschreiblich wertvolle Kunstschätze befinden sich "Rund um die Ostsee". Schriftsteller und Künstler haben diese unbeschreiblich schönen Gegenden als Rückzugsort genossen, um geniale Werke zu schaffen. Völker und Heere sind über die Ländereien gezogen, um von diesem Reichtum zu profitieren. Einzelne Dynastien haben diesen Regionen ihren Stempel aufgedrückt der bis heute in den Museen und Städten all gegenwärtig ist. Es ist fast nicht möglich diese grandiosen Schönheiten in Worte zu fassen - die einfachste Möglichkeit ist die unbeschreiblich schöne Reise in unserem bus dich weg! GOLD-Bistrobus zu erleben.

Termine & Preise wählen

Pro Person3.490,00
Einzelzimmerzuschlag: € 840,00
Sie sammeln: 160 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Elegant und bequem sitzend können Sie bei Ihrer Anreise das köstliche Gold-Frühstück in unserem Bordrestaurant genießen. Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Reise zu den schönsten Städten, Landschaften und kulturellen Höhepunkte rund um die Ostsee. Am Abend erreichen Sie Potsdam zur Zwischenübernachtung.
2. TAG: Heute reisen Sie weiter nach Stettin. Während einer Stadtführung werden sie die alte Hansestadt mit ihrer mittelalterlichen Atmosphäre entdecken. Nach dem zweiten Weltkrieg zu Polen gehörend, wurden viele der alten Sehenswürdigkeiten restauriert und wieder neu aufgebaut.
3. TAG: Nach einem köstlichen Frühstück geht es weiter nach Danzig. Danzig ist eine der schönsten Städte an der Ostseeküste. Die vielseitige Geschichte, unschätzbare Sehenswürdigkeiten und die Lage am Meer locken viele Touristen an. Es ist die ehemalige König- und Hansestadt, von einigen auch Polens Tor zum Meer genannt.
4. TAG: Nach dem Frühstück fahren Sie zur polnisch russischen Grenze. Nach Erledigung der Grenz-und Zollformalitäten erreichen Sie Kaliningrad.
5. TAG: Im ehemaligen Königsberg ist nicht mehr viel von seiner mehr als 700-jährigen deutschen Vergangenheit spürbar. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt aber der Königsberger Dom, der das Grabmal Immanuel Kants beherbergt. Weiter geht es dann über die Kurische Nehrung nach Klaipeda, dem alten Memel. Die Kurische Nehrung besticht durch idyllische Ortschaften, malerische Holzhäuser und lauschige Waldabschnitte. Besonders begeistern wird Sie der Strand.
6. TAG: Auf Ihrem Weg nach Riga machen Sie Halt am Berg der Kreuze. Der eigentlich bescheidene Hügel, ist ein über die Landesgrenzen hinaus bekannter Wallfahrtsort. Am Nachmittag lernen Sie die lettische Hauptstadt, eine der schönsten Städte des Baltikums, kennen. In Riga gibt es zahlreiche Architekturdenkmäler, die verschiedene Epochen und Stile repräsentieren. Sehenswert ist u.a. der Dom mit der zweitgrößten Orgel der Welt, das Schloss, die Petri Kirche und das Schwarzhäupter Haus.
7. TAG: Auf Ihrer Weiterreise nach Tallin bietet sich ein kurzer Halt in Pärnu an der gleichnamigen Bucht an. Ihren Ruf als Kur- und Badeort verdankt die Stadt dem wohltuenden Meeresklima und den zahlreichen Heil- und Kureinrichtungen. In Tallin erwartet Sie eine Stadtführung. Das Flair einer alten Hansestadt ist im ehemaligen Reval bis heute erhalten geblieben. Zu den Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Stadt zählen der Domberg, die alte Apotheke und das Rathaus im gotischen Stil.
8. TAG: Heute fahren Sie Richtung St. Petersburg. Die Stadt bezaubert durch ihre einmalig schönen und majestätischen Bauensembles. Zahlreichen Kanälen und Brücken verdankt sie den Namen "Venedig des Ostens". Fein herausgeputzt hat sich die Metropole an der Newa, vor 300 Jahren von Peter dem Großen gegründet. Sie wartet mit ihren Höhepunkte auf: Schlossplatz mit Winterpalais, die Alexandersäule, der Dekabristenplatz mit der Admiralität, und der Newski-Prospekt, die Prachtstrasse von St. Petersburg.
9. TAG: St. Petersburg wurde in seiner Geschichte mehrfach um- und ausgebaut, um es noch prachtvoller zu machen, was Sie bei einer Stadtführung erkennen werden. Knapp vor den Toren von St. Petersburg liegt Zarskoje Selo, "Zarendorf. Bekannt ist der Ort durch das berüchtigte Bernsteinzimmer. Zum 300-jährigen Bestehen St. Peterburgs im Jahre 2003 wurde das Bernsteinzimmer mit deutscher Unterstützung wiederhergestellt.
10. TAG: Heute besichtigen Sie die berühmte Eremitage. Das größte Museum Russlands befindet sich zum Teil in der ehemaligen Zarenresidenz, im Winterpalast. In zwei bis drei Stunden besichtigen Sie bedeutende Kunstobjekte und Kulturdenkmäler aus allen Epochen und von unterschiedlichen Völkern der Erde. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
11. TAG: Verabschiedung der russischen Reiseleitung in Vyborg und Weiterfahrt in die finnische Hauptstadt. Helsinki ist eine Metropole der besonderen Art: umgeben von Meer, Wald und Seen. Anschließend Fahrt zum Fährhafen nach Turku und am Abend Überfahrt nach Stockholm.
12. TAG: Ankunft am frühen Morgen in Stockholm. Mit ihren zahlreichen prachtvollen Bauten und der wunderbaren Lage auf vierzehn Inseln zählt sie zu den schönsten Hauptstädten Europas.
13. TAG: Morgens fahren Sie vorbei am Göta-Kanal nach Linköping, weiter zum Vätternsee und nach Gränna. Von hier aus haben Sie eine schöne Aussicht über einen Teil des Sees. Am Nachmittag erreichen Sie Malmö.
14. TAG: Über die Öresundbrücke geht heute nach Kopenhagen. Bei einer Stadtführung sehen Sie unter anderem Schloss Christiansborg, das prächtige Gebäude der alten Börse und den Hafenkanal Nyhavn mit seinen hübschen Giebelhäusern. Besonders eindrucksvoll sind das Schloss Amalienborg - die Residenz der königlichen Familie - und die sogenannte Marmorkirche. Viel kleiner, und dennoch berühmt: Natürlich steht auch die Kleine Meerjungfrau auf Ihrem Programm. Weiterfahrt zum Fährhafen nach Trelleborg und am Abend Überfahrt nach Travemünde.
15. TAG: Morgens kommen Sie mit der Fähre nach Travemünde. Es geht weiter nach Leipzig. Dort erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter zur Stadtführung Leipzig. Sie sehen u.a. das neue Messegelände, das Gohliser Schlösschen, und das Völkerschlacht-Denkmal, das an den Sieg über die Armeen Napoleons erinnert.
16. TAG: Mit vielen neu erworbenen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an.

Hinweis:
Es wird empfohlen eine Reiseversicherung abzuschließen.
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie.

Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 13 x Nächtigung in ausgewählten bus dich weg! ****Hotels inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang Abendessen oder Buffet
  • 1 x Fährüberfahrt Turku – Stockholm inkl. Frühstücksbuffet und Viking Dinnerbuffet inkl. Getränken (alle Kabinen sind Außenkabinen)
  • 1 x Fährüberfahrt Trelleborg – Travemünde inkl. Frühstück und Abendessen vom Buffet (alle Kabinen sind Außenkabinen)
  • 1 x Stadtführung Stettin
  • 1 x Stadtführung Danzig
  • 1 x örtliche deutschsprachige Reiseleitung Russland/Baltikum
  • 1 x Stadtführung Kaliningrad
  • 1 x Eintritt & Führung Kurische Nehrung
  • 1 x Fährüberfahrt Kurische Nehrung – Klaipeda
  • 1 x Besichtigung Berg der Kreuze
  • 1 x Stadtführung Riga
  • 1 x Stadtführung Tallinn
  • 1 x 1 x Stadtführung St. Petersburg
  • 1 x Eintritt & Führung Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer
  • 1 x Eintritt & Führung Eremitage
  • 1 x Stadtführung Kopenhagen
  • 1 x Stadtführung Leipzig
  • Durchgehende Reiseleitung ab/bis Österreich
  • Kurtaxe
  • Audioguides

Optionale Leistungen:

Einreisevisum für Russland (zweimalige Einreise) ca.: € 160,00 p.P. können wir für Sie erledigen. (Stand Juli 2020)

Nicht Inkl. Leistungen:

Event. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Polen
Russland
Schweden

Städte

Berlin
Stettin
Danzig
Klaipeda
Riga
Tallinn
St. Petersburg
Helsinki
Stockholm
Turku
Kopenhagen
Lübeck-Travemünde
Leipzig

Länder

Deutschland
Polen
Estland
Russland
Finnland
Schweden
Dänemark

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Hotels der guten Mittelklasse - bus dich weg!


Tel.:

Reisebilder nach Deutschland / Ostdeutschland